Reif & Kollegen Insights: Anja Sailer und Olga Dytynko, Onlinemarketing -und SEO-Spezialistinnen im Interview

Heute geht es weiter mit der Vorstellung des Reif & Kollegen-Teams. Anja Sailer und Olga Dytynko sind beide Onlinemarketing -und SEO-Spezialistinnen. Zudem betreuen Sie unsere Kunden und hören Ihnen ganz genau zu. Doch lesen Sie selbst!

Olga und Anja, ihr seid beide im Projektmanagement und SEO tätig. Was darf man sich darunter vorstellen und was sind eure Aufgaben in der Agentur?

Anja: Wir sind für jeden Kunden da und bieten eine umfassende Betreuung. Wir jonglieren dabei zwischen verschiedenen Kunden, Fachrichtungen und Aufgaben – unser Tagesgeschäft besteht sowohl aus großen Bausteinen wie Analysen und Researches, als auch aus kleineren Umsetzungen und Anpassungen auf der Webseite. In unserem Bereich muss man oft sehr schnell reagieren, Änderungen vornehmen und diese beobachten.

Olga: Genau, wir beraten und begleiten unsere Kunden in jeder Projektphase, sei es Wettbewerbs- und Marktanalyse, Websiteskonzeption, Relaunch oder Launch einer komplett neuen Website. Dabei stellt unsere Arbeit eine Mischung aus Key-Account Management und Suchmaschinenmarketing mit diversen Optimierungsmaßnahmen im Bereich Onpage – also websitebezogen (Keywords, Content, Technik etc.) und Offpage – also nicht direkt websitebezogen (Linkbuilding, jameda, Google My Business, Branchenbücher und Social Media) dar.

Wie sorgt ihr in eurem Job dafür, dass Ärzte online von den passenden Patienten gefunden werden?

Anja: Wir hören dem Arzt sorgfältig zu und übersetzen seine Einstellungen, seine Werte und sein Können so, dass sich die richtigen Patienten angesprochen fühlen. Nicht immer passen die Vorstellungen der Ärzte und die Bedürfnisse der potentiellen Patienten sofort zusammen. Wir versuchen zu übersetzen, damit am Ende alle glücklich sind.

Olga: Dabei richten wir mit der Optimierung des Contents und der Seitenstruktur, die Inhalte auf Ärzte-Webseiten ganz genau auf die Nutzerbedürfnisse aus. Unser Ziel ist dabei, dass sich jeder Nutzer, der über Google oder direkt auf die Website kommt, zurechtfindet und seine Bedürfnisse stillen kann: Seien es Fragen zu Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten bestimmter Krankheitsbilder oder der konkrete Wunsch bei dem Arzt seiner Wahl einen Termin zu vereinbaren. Dabei müssen natürlich auch die Nutzerfreundlichkeit und die Technik mitspielen. Um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen, beraten wir unsere Kunden zu all diesen Themen und stehen auch in der Umsetzung an ihrer Seite.

Habt ihr einen Geheimtipp, was Ärzte auf jeden Fall bei Ihrer Praxishomepage und Ihrem Online-Marketing beachten müssen?

Anja: Sie sollten sich selbst treu und „bei sich“ bleiben. Alles so zu machen, wie es andere auch haben, gehört vielleicht bei Kleinigkeiten dazu, im Großen und Ganzen sollte jedoch die Webseite den Arzt und seine Expertise darstellen und vor allem die Fragen der Patienten beantworten.

Olga: Es ist wichtig, dass jeder Arzt seine Schwerpunkte klar präsentiert und nicht versucht „Spezialist für alle möglichen Behandlungen“ zu sein. Daher sollten die Ärzte auf ihrer Homepage am besten auf ihre Alleinstellungsmerkmale und ihre Spezialisierung / Schwerpunkte eingehen. Diese Schwerpunkte und Leistungen können dann via diverse Online-Marketing-Kanäle gepusht werden.

Welcher Teil eurer Arbeit macht euch am meisten Spaß

Anja: Die Arbeit ist unheimlich vielfältig und oft auch sehr schnelllebig. Dadurch, dass sich Dinge in der Welt des Online-Marketings meist sehr rasch verändern, wird es nie langweilig.

Olga: Für mich sind es Recherche- und Analyseaufgaben. Zum Beispiel welche Bedürfnisse hat ein User bei Behandlung XY und welche Suchbegriffe verwendet er um einen passenden Arzt zu finden? Oder wie hat sich der Traffic für den Themenbereich XY nach dem Google-Update verändert? Welche Handlungsempfehlungen kann man daraus ableiten für SEO, Content, Linkaufbau etc. Zudem arbeite ich auch sehr gerne an Marketing-Konzepten für neue Websites.

Was gefällt euch eher nicht so?

Anja: Die Schnelllebigkeit ist Fluch und Segen gleichzeitig :-). Oft passiert so viel parallel, dass man kaum hinterherkommt und nicht immer ganz die Ruhe findet, sich in eine Aufgabe zu vertiefen.

Olga: Oft haben Ärzte aufgrund hoher Arbeitsbelastung nur sehr wenig Zeit, um sich den Online-Marketing-Themen rund um ihre Website zu widmen oder uns Feedback bzw. Input zu neuem Content oder unseren Ideen zu geben. Das erschwert die Arbeit und verlangsamt die Websiteoptimierung. In solchen Fällen helfen gutes Projektmanagement und regelmäßige Projektmeetings, um die Online-Marketing-Aktivitäten wirksam voranzutreiben.

Letzte Worte?

Anja: Alles funktioniert nur, weil jeder seinen Teil beiträgt!

Olga: Unsere Ärzte sind Spezialisten für Ihre Behandlungen und wir sind Spezialisten für Online-Marketing und Google! Nur gemeinsam können wir mehr passende Patienten gewinnen :-).

Liebe Anja, liebe Olga, herzlichen Dank für eure Antworten.

Wir hoffen, dass Sie einen guten Einblick in die Aufgaben von Anja und Olga bekommen haben. Wenn Sie noch mehr über uns und zum Thema Patientengewinnung wissen möchten, kontaktieren Sie uns gerne. Wir freuen uns auf Sie!

Was ein Digital Analytics Lead ist und welche Aufgaben dieser bei Reif & Kollegen hat, erfahren Sie in diesem Interview.