Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

Wir danken Ihnen herzlich für Ihr Vertrauen in unsere Leistungen und für die wertvolle Zusammenarbeit.
Zudem wünschen wir Ihnen und Ihrer Familie ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start in das Jahr 2018!

Eine kurze Info in eigener Sache: In diesem Jahr sind wir vom +++ 23.12.2017 bis 01.01.2018 +++ im Weihnachtsurlaub. Ab 02.01.2018 sind wir wieder gewohnt für Sie erreichbar.

SEO Leistungen Markus Reif & Kollegen

SEO- und Online-Praxismarketing-Trends: Was Sie 2018 nicht verpassen sollten

Das Netz ist ständig in Bewegung: Neben den 600 kleineren Aktualisierungen, die Google jedes Jahr durchführt, gibt es immer wieder größere Updates. Sie mischen die Suchergebnisse auf und sorgen dafür, dass die ein oder andere Webseite deutlich an Rankings verliert. Damit Sie und Ihre Seite nicht dazu gehören, haben wir wichtige Trends für 2018 für Sie zusammengefasst. Auch Trends aus anderen Online-Praxismarketing-Bereichen sind dabei. Weiterlesen

Keynote Dave Barney auf der Analytics Summit

Reif & Kollegen on Tour: SEOkomm, Analytics Summit und YoastCon 2017

Der SEO-Markt entwickelt sich rasant. Um immer am Puls der Zeit zu sein und die neuesten Trends im Suchmaschinenmarketing im Blick zu haben, waren unsere ProjektmanagerInnen auch in diesem Herbst auf den wichtigsten Konferenzen der Branche unterwegs. Hier eine kurze Zusammenfassung der Highlights der Veranstaltungen. Weiterlesen

Zahnarztwerbung

Zahnarzt-Werbung: Was ist erlaubt, was nicht?

Praxismarketing ist für viele Zahnärzte kein Fremdwort mehr. Aber mit berufsspezifischen Verboten und Gesetzes-Änderungen kennen sich die wenigsten aus. Wir erklären, was 2018 erlaubt ist und in welche Fallen Zahnärzte besonders häufig tappen. Weiterlesen

Buchtipp: Leitfaden Praxiskauf & Praxisgründung 2017/2018

„Nicht selten ruft mich ein Mandant an, um mir freudig zu berichten, dass er gestern den Kaufvertrag für eine Praxis unterschrieben hätte, was denn nun zu tun sei? Seine Freude verfliegt schnell, wenn ich ihm vorrechne, dass ihn die Fehler, die er bis zu diesem Zeitpunkt bereits gemacht hat, mehrere zehntausend Euro kosten werden.“

Weiterlesen