Wir machen Sie online erfolgreicher!

Suchmaschinenoptimierung

Wie Arzt-Webseiten bei Google besser ankommen

Die technische Suchmaschinenoptimierung (SEO) umfasst Maßnahmen, die direkt auf der Webseite umgesetzt werden. Einerseits wird die Webseite dabei so verbessert, dass sie optimal durch die Suchmaschine verarbeitet werden kann. Andererseits erhöht die technische SEO aber auch die Usability – also die Nutzerfreundlichkeit – und richtet sich nach den Bedürfnissen der Patienten, die Ihre Webseite besuchen.

Die technische SEO bildet die Grundlage der Suchmaschinenoptimierung. Sie ist aber nicht einzig und allein für eine optimale Sichtbarkeit in der Suchergebnissen verantwortlich, sondern vielmehr die Voraussetzung dafür, dass alle weiteren Optimierungsmaßnahmen bestens greifen können.

Zu den Leistungen der technischen SEO gehören:

Optimierung der Seitentitel, Meta-Descriptions und H1

Der Seitentitel einer Webseite wird von Google zur Berechnung des Rankings in den Suchergebnisseiten herangezogen. Daher zählt er zu den wichtigsten Faktoren, wenn es um die technische SEO-Optimierung einer Webseite geht. Bei der Gestaltung des Seitentitels sollten folgende Punkte beachtet werden:

  • Jede URL sollte einen einzigartigen Seitentitel besitzen, der das Keyword enthält, für das die Seite gefunden werden soll
  • Der Seitentitel sollte dem Patienten einen Mehrwert bieten, dabei eine gewisse von Google vorgegebene Länge aber nicht überschreiten
  • Die Meta-Description soll die Patienten zum Klicken animieren. Die H1 ist die Hauptüberschrift des Textes, sie soll das Interesse des Nutzers wecken und die Hauptaussage des Textes widerspiegeln.

Optimierung der Alt-Attribute (Bildbeschreibungen)

Alt-Attribute sind alternative Bildbeschreibungen. Denn Google kann zwar erkennen, dass eine Webseite Bilder hat, die Suchmaschine kann den Inhalt der Bilder ohne Alt-Attribute aber nicht lesen – Google ist lediglich in der Lage Text zu lesen. Deshalb sollten alle Bilder aussagekräftige, Keyword-optimierte Bildbeschreibungen erhalten.

Optimierung der aktuellen URL-Struktur

Wie die gesamte Webseite sollte auch die URL-Struktur in erster Linie für den Patienten erstellt werden und nicht für die Suchmaschine. Deshalb sollten die URLs verständlich sein (Speaking URLs) und dem Inhalt der jeweiligen Seite entsprechen. Das heißt, URLs wie beispielsweise www.muster.de/arzt/index.php?leistung_id=10 sollten vermieden werden und durch www.muster.de/leistungen/parodontitis ersetzt werden.

Optimierung der Seitenstruktur und Navigation

Die wichtigsten Ziele der Optimierung sind die Usability und die prominente Platzierung der Inhalte für wichtige Suchbegriffe der Patienten. Das heißt unter anderem, der Patient muss immer wissen, wo er sich gerade auf der Webseite befindet. Außerdem sollte die Startseite von jeder Seite der Webseite erreichbar sein und die Struktur und Navigation sollten logisch und so übersichtlich wie möglich aufgebaut sein.

Erstellung bzw. Optimierung der internen Verlinkung

Ziel der internen Verlinkung ist es, wichtige Inhalte besser zu verknüpfen und den Besucherfluss optimal zu lenken. Auf diese Weise entstehen keine Sackgassen, die den Nutzer dazu führen könnten, die Webseite zu verlassen. Außerdem zeigt die interne Verlinkung Google, welche Seiten wichtig und für Suchanfragen relevant sind.

Prüfung & Analyse des bestehenden Contents

Wir prüfen Ihre Inhalte hinsichtlich des Aufbaus, der journalistischen Qualität, Prägnanz, Vollständigkeit, des Verständnisses, Stils etc. Denn die Inhalte dienen nicht nur der Orientierung der Suchmaschine, sie sollen den Besuchern Ihrer Webseite auch einen Mehrwert bieten. Nur hochwertige, übersichtliche und informative Texte veranlassen Ihre potentiellen Patienten, auf Ihrer Webseite zu bleiben, sich ausführlich zu informieren und einen Termin zu vereinbaren.

Implementierung von Google Universal Analytics

Google Universal Analytics ermöglicht es, die Nutzerzahl Ihrer Webseite zu bestimmen und das Nutzerverhalten Ihrer Webseiten-Besucher zu analysieren. Dabei betrachten wir beispielsweise, woher diese auf Ihre Webseite kommen, welche Bereiche Ihrer Webseite sie aufsuchen und wie oft und wie lange sie auf den Unterseiten verweilen. Hierdurch können wir Erfolge, aber auch Schwachstellen Ihrer Webseite erkennen und sie beheben. Außerdem können wir Ihre Homepage dank dieser Daten nachhaltig auf die Bedürfnisse Ihrer Besucher zuschneiden. Dank Google Universal Analytics können wir zudem Conversion Tracking betreiben. Hierbei messen wir die Effektivität, mit der Ihre Patienten dazu bewegt werden, eine gewünschte Aktion durchzuführen, wie beispielsweise das Kontaktformular zu nutzen.
Durch das Conversion Tracking wird zudem auch unserer Arbeit messbar. So können Sie nachvollziehen welche Früchte unserer SEO-Maßnahmen tragen – denn Transparenz ist für uns das A und O.

Broken Link Analyse inkl. Beratung & Auswertung

Broken Links sind Links, die ins Leere führen. Meist sind es 404-Fehlerseiten oder veraltete Seiten, die auf die neue richtige URL weitergeleitet werden müssen – und zwar auf die für Google korrekte Art und Weise.

Analyse & Auswertung der technischen Aspekte der Webseitenoptimierung

Lädt Ihre Praxis-Webseite schnell genug? Haben Sie bereits eine Sitemap? Ist die Webseite responsive? Wir analysieren, ob Ihre Praxis-Homepage alle technischen Anforderungen von Google erfüllt und beraten Sie, sollte Verbesserungspotential vorhanden sein.

Identifizierung von Schwachstellen im CMS

Wir identifizieren Schwachstellen in Ihrem Content Management System (CMS), um Onpage-Potentiale nutzen zu können, die bisher nicht umsetzbar waren. Bei den meisten Systemen benötigen wir beispielsweise bestimmte Plug-Ins, um den Seitentitel und die Meta-Description einstellen zu können. Wir beraten Sie aber auch, falls bei Ihnen ein Upgrade oder ein neues CMS nötig sein sollten, damit wir alle SEO-Maßnahmen optimal umsetzen können.

Erstellung eines zentralen Google-Accounts

Wer einen zentralen Google-Account hat, kann diesen zur Verwaltung aller Google-Profile und -Tools, wie beispielsweise Google My Business, Google Universal Analytics oder der Search Console nutzen. Wir richten für Sie den zentralen Account, wie auch die Google-Tools und -Profile ein.

So kontaktieren Sie uns: